Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

SCHMELZER OHG - Alles für Bad und Heizung

Kontakt 
SCHMELZER OHG  
Stammsitz                                                           Filiale
Schenkeplatz 8                                                        Groß Orden 9
06493 Harzgerode OT Schielo                                   06484 Quedlinburg

Tel.: 039484 / 74040                                               Tel.: 03946 / 52720
Fax: 039484 / 740429                                              Fax: 03946 / 527229 

E-Mail:      js@schmelzer-ohg.de
Internet:   
www.schmelzer-ohg.de 

ÖFFNUNGSZEITEN: 
Filiale Quedlinburg
                      Mo bis Do:     07.00 - 17.00 Uhr
                      Fr:                  07.00 - 16.00 Uhr 
S
tammsitz Schielo
                       Mo bis Do:     07.00 - 16.00 Uhr
                       Fr:                  07.00 - 15.30 Uhr

IMPRESSUM
Angaben gemäß § 5 TMG:

Geschäftsführung:
Axel Schmelzer
Antje Günther  (B.A.)
Julia Schmelzer
Steuernummer:           117 / 151 / 05103 
Amtsgericht Stendal     
HRA 3845
USt-IdNr.:                   DE 286 354 781

Verantwortlich für den Inhalt:
Julia Schmelzer  *     Schenkeplatz 8  *  06493 Harzgerode OT Schielo  *     js@schmelzer-ohg.de

Allgemeiner Haftungsausschluss

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte. Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

2. Externe Links
Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.

3. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

4. Datenschutz
Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten, gespeichert.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.
Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-
Mails, vor.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Schmelzer OHG

1)     Allgemeines
a)      Für alle unsere vertraglichen Leistungen, wie Angebote, Verkäufe ,Beratungen, gelten nachfolgende Bedingungen, auch wenn im Einzelfall nicht nochmals ausdrücklich Bezug auf sie genommen wird. Andere Bedingungen, insbesondere Einkaufs- und/oder Bestellbedingungen des Käufers / Bestellers werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.
b)      Abweichende Vereinbarungen, Zusicherungen und sonstige Zusagen sind nur bei schriftlicher Bestätigung wirksam.
c)      Die nachfolgenden Bedingungen und der Vertrag bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Klauseln in ihren übrigen Teilen rechtsverbindlich.
2)     Angebot
a)      Unsere Angebote sind freibleibend. An Angebotsunterlagen, Kostenvoranschlägen, Zeichnungen und anderen Unterlagen behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Eine Weitergabe an Dritte bedarf unserer Zustimmung.
b)      Beanstandungen von Bestätigungen sind unverzüglich schriftlich vorzubringen.
c)      Alle Angaben, wie Maße, Beschreibung, Qualität, Farbangaben, Warenmuster, Abbildungen etc. in Angeboten, Musterbüchern, Preislisten, Prospekten odersonstigen Printmedien sind bestmöglich ermittelt, jedoch nur annähernd und freibleibend.

3)     Preise
a)      Unsere Preise gelten ab Lager ausschließlich Verpackung und Versicherung. Soweit nicht anders darauf verwiesen wird, verstehen sich unsere Preise Netto zuzüglich Mehrwertsteuer.
b)      Bestätigte Preise gelten nur bei Abnahme der bestätigten Mengen.
c)      Wir sind berechtigt, bei nach Vertragsabschluss eintretende Preis- und Kostenerhöhungen, Änderungen von Steuern, Frachten usw. die Preise zu berichtigen.

4)     Lieferung
a)      Bei Geschäften mit Unternehmen im Sinne des §14 BGB geht die Gefahr mit Übergabe der Ware an den Frachtführer, spätestens bei Verlassen des Lagers, auf den Kunden über. Die sorgfältige Wahl des Versandweges bleibt uns vorbehalten, sofern der Kunde nicht schriftlich Anderes bestimmt. Anlieferung setzt einwandfreie und zumutbare Anfahrt voraus.
b)      Die Einhaltung der Lieferfrist setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Vertragspflicht des Kunden voraus. Die vereinbarten Termine für die Lieferung gelten auch mit Meldung der Versandbereitschaft als eingehalten, wenn die Liefergegenstände ohne unser Verschulden nicht rechtzeitig versendet werden können.
c)      Krieg, Streik, Aussperrung, Rohstoff- und Energiemangel, Betriebs- und Verkehrsstörungen, Verfügungen von hoher Hand - auch, soweit sie die Durchführung des betroffenen Geschäfts auf absehbare Zeit unwirtschaftlich machen - sowie alle Fälle höherer Gewalt, auch bei unseren Lieferanten, befreien uns für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Auswirkung von der Verpflichtung zur Lieferung und Leistung. Wird uns die Erfüllung unserer Verpflichtungen durch die Behinderung unmöglich oder unzumutbar, können wir vom Vertrag zurücktreten; das gleiche Recht hat der Besteller, wenn ihm die Entgegennahme oder Abnahme unserer Lieferungen wegen der Verzögerung nicht zumutbar ist.
d)      Die Ware reist branchenüblich verpackt. Verpackung wird zum Selbstkostenpreisberechnet.
e)      Versicherung gegen Transportschäden oder Transportverluste erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden auf seine Rechnung. Schadensmeldungen sind unverzüglich nach Empfang der Ware zu erstatten und schriftlich zu bestätigen.

5)     Mängel
a)      Bei Geschäften mit Unternehmen im Sinne des § 14 BGB und mit Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB müssen offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens jedoch binnenzwei Tagen nach Eintreffen der Ware, bei uns schriftlich vorgebracht werden. Mängel, die bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden, sind unverzüglich nach Feststellung schriftlich vorzubringen.
b)      Geringfügige, handelsübliche Abweichungen der Maserung oder der Farbe von einem Muster odereiner Abbildung sind zulässig.
c)      Bei Geschäften mit Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB und mit Unternehmen im Sinne des § 14 BGB hat uns der Kunde/Besteller bei Mängelrügen zunächst Gelegenheit zur Nacherfüllung innerhalb einer angemessenen Frist zu gewähren. Wir leisten Garantieersatz unter dem Vorbehalt der nachträglichen Garantieanerkennung durchunseren Hersteller/Lieferanten. Schlägt die Nacherfüllung fehl und wird der Mangel durch unseren Hersteller anerkannt, besteht die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten.
d)      Für ein Ersatzstück wird in gleicher Weise Gewähr geleistet wie für den Liefergegenstand.
e)      Es wird keine Gewähr übernommen für Schäden, die durch ungeeignete oderunsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Montage durch den Kunden oder Dritte, natürliche Abnutzung, mangelhafte Bauausführung, übermäßige Beanspruchung oderfehlerhaften Transport entstanden sind.
f)       Soweit die Möglichkeit besteht, ist die mangelhafte Sache zu uns zurückzubringen.

6)     Rücknahme und Annullierung
a)     Bei besonderen auftragsbezogenen Bestellungen bei unseren Lieferanten sind die Annullierung des Auftrages, Umtausch oder Rücknahme der Artikel auch bei Lieferverzögerungen ausgeschlossen.
b)      Mangelfreie Ware, die in einwandfreiem Zustand ist, nehmen wir nur mit Zustimmung und vorheriger Absprache gegen Vorlage des Kaufbelegs zurück. Wir behalten uns vor, in diesen Fällen eine Wiedereinlagerungsgebühr in Höhe von 15% des Warenwerts zu berechnen. Eine Rückgabe von mangelfreier Ware ist nur innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum möglich.

7)     Zahlung
a)      Die Zahlung erfolgt zu den jeweils vereinbarten Zahlungsbedingungen.
b)      Schecks und Wechsel werden nicht angenommen.

 8)      Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren vor, bis alle Zahlungen aus dem Vertag bei uns eingegangen sind.
Zum Zeitpunkt des Zahlungseingangs geht die Ware mit sofortiger Wirkung in Eigentum des Kunden über.

 9)    Entfall des Eigentumsvorbehaltes 
Bei Barzahlung kommt§8 nicht zum Tragen. In diesem Fall kommt   es nicht zum Eigentumsvorbehalt.

 

Stand 01 2019